Schlaf und Lernen – ein untrennbares Duo

„Gelerntes festigt sich im Schlaf“, das hat jedenfalls meine Oma schon immer behauptet. Und es stimmt. Ich erinnere mich noch lebhaft an eine schier unbezwingbare Menge Latein-Vokabeln, die ich mir vor gefühlten 100 Jahren für einen Kurztest am Folgetag reinpauken wollte. Als ich ins Bett ging dachte ich noch „ok, das wird nix…“ und am Tag danach waren sie tatsächlich da. Abrufbar und parat für den dämlichen *hust* – Verzeihung – lebenswichtigen Latein-Vokabel-Test. Ich hatte eine eins minus. Gut, heute

Weiterlesen